test

Neue Funktionen in CadnaR 2021 MR1

Veröffentlichungsdatum: März 2021

Folgendes Video demonstriert die wichtigsten Neuerungen in CadnaR 2021:

  • Stark verbesserter Objektfang bei beim Eingeben oder Verschieben von (Polygon-)Punkten mit der Maus bei gleichzeitig gedrückter ALT-Taste.

  • Abbruch einer Berechnung mit dem Teilchenmodell liefert jetzt die Ergebnisse der vorangegangenen Iteration. 

  • Bewertung von Schallpegelspektren anhand von NC (Noise Criterion) und NR (Noise Rating)-Kurven. 

  • Benutzeroberfläche jetzt auch in italienischer Sprache verfügbar.

  • Auralisation gleichzeitig aktiver Quellen auf Basis der Teil-Echogramme (z.B. Großraumbüro mit mehreren sprechenden Personen).

  • Neue Objekte Vertikales Raster und 3D-Raster zur Analyse und aussagekräftigen Darstellung ausgewählter Situationen.

  • Batch-Modus zur automatischen Berechnung mehrerer Dateien und Varianten.

Warum sollte ich updaten?

CadnaR ist ein mächtiges und effizientes Werkzeug für alle, die sich mit Immissionsschutz an Arbeitsplätzen oder der Optimierung von Räumen nach psychoakustischen Gesichtspunkten beschäftigen. Gleichzeitig wird CadnaR sehr aktiv weiterentwickelt und laufend verbessert. Dies gilt sowohl für die zugrundeliegenden Berechnungsverfahren als auch für den Funktionsumfang der Software und die Benutzerfreundlichkeit. Wir empfehlen Ihnen, stets die aktuellste CadnaR Version zu nutzen um von allen sichtbaren und nicht sichtbaren Neuerungen und Weiterentwicklungen schnellstmöglich zu profitieren.

Kunden mit Softwarepflegevertrag können die neueste Version im Downloadbereich herunterladen.

Kunden ohne Softwarepflegevertrag können die neueste Version direkt bei DataKustik oder dem regional zuständigen Distributor erwerben.

Alle Vorteile des Softwarepflegevertrages finden sie hier.